Kategorie: Vergleich

Warum ich es liebe, zu vergleichen

Vergleichen macht Spaß. Zugegebenermaßen nicht immer in vollem Umfang. Aber wenn ich beispielsweise Geld gespart habe für ein Elektronikprodukt, das ich mir schon lange kaufen möchte, dann will ich dabei auch sicher sein, dass ich aus der meist riesigen Auswahl das für mich persönlich beste Produkt erstehe. Ich rufe mir dabei stets ins Bewusstsein, welchen Funktionsumfang ich wirklich benötige und bin nicht selten darüber erstaunt, dass technisch fast gleichwertige Artikel große preisliche Unterschiede aufweisen, nur weil sie verschiedene Grade von Sonderfunktionen aufweisen.

Darüber hinaus lerne ich durch genaue Vergleiche wesentlich mehr über die Geräte, als wenn ich sie einfach aufgrund ihrer Hauptfunktion blindlings erstehen würde. Ich denke, dieses Phänomen kennt jeder – man besitzt einen Haufen Elektrogeräte, die über Funktionen verfügen, die man weder kennt, geschweige denn jemals genutzt oder ausprobiert hat. Und das, obwohl darin erfahrungsgemäß manchmal hilfreiche Gadgets versteckt sein können.

Abgesehen vom Produkt selbst kommt es natürlich auch darauf an, ob ich mit der Absicht recherchiere, es auch online zu bestellen, oder mich nur im Internet über die Spezifikationen oder Erfahrungsberichte anderer Käufer informieren möchte. Ich habe festgestellt, dass man bei jenen Onlinekäufen, die nicht über große und bekannte Plattformen mit gleichbleibenden und pauschalen Kauf- und Versandoptionen erledigt werden, eine gehörige Portion Aufmerksamkeit aufwenden sollte. Wenn sich Preise teilweise als überraschend niedriger erweisen, als bei der Konkurrenz, verstecken sich dabei gern mal zusätzliche Preisaufschläge bei Versand- oder Bezahlmethoden. Es steht Händlern vor allem bei letzterem frei, Gebühren zu erheben.

Ein weiterer Aspekt, der sich aus Produktvergleichen vor dem Einkauf ergibt, ist das Stolpern über ähnliche oder ergänzende Produkte. Große Verkaufsplattformen agieren heute mit automatisierten Algorithmen, die aus einem Zusammenspiel der Benutzerdaten und weiteren Informationen Vorschläge generieren und dem Benutzer präsentieren, die sehr individuell angepasst sind. Auch wenn es ein offenes Geheimnis ist, das die Bereitstellung dieser Funktion weniger aus Liebe zum Kunden als zur Steigerung der Verkaufszahlen und Umsätze geschieht, handelt es sich dabei nicht immer um unnütze Werbung. Dabei lässt sich gewissermaßen auch ein Bogen spannen zu meinem weiter oben genannten Punkt betreffend des Funktionsumfangs eines Artikels. Ähnliche Angebote legen mir nahe, welche Zusatzprodukte ich eventuell benötige – und damit auch, ob ich durch möglicherweise erforderliche Mehranschaffungen am Ende wesentlich mehr Geld bezahle, als für einen ähnlichen Ursprungsartikel (Stichwort: Was ist im Lieferumfang enthalten?).

Was ich am Vergleichen also liebe, ist in den Genuss meiner Freiheiten zu kommen. Am Ende bestimmt immer noch der Kunde, was er kauft.

Eine User-Meinung aus dem Netz vom 14.10.2016

ivd24.de – Das Immobilienportal. Ein Testbericht

  |   Peter Eppich
Ein Thumbnail zum Thema ivd24.de – Das Immobilienportal. Ein Testbericht

Ein kleiner Test des neuen Immobilienportals ivd24.de aus Sicht der Kunden und Mitglieder. Das Portal beinhaltet immer mehr Angebote und erfreut sich steigender Beliebtheit. Das Immobilien-Portal wird von den meisten IVD-Mitgliedern benutzt, um neue Immobilien exklusiv anzubieten. Wer die brandneuesten Immobilien sucht, wird hier sehr oft fündig.

Make Makler Great Again

  |   Peter Eppich
Ein Thumbnail zum Thema Make Makler Great Again

Make Makler Great Again! So könnte der Aufruf an alle Kollegen lauten. Denn wir haben es in der Hand, dass der Beruf des Maklers ein hohes Ansehen gewinnt. Neben Leistungsbereitschaft, Ehrlichkeit und Fairness steht heute das Bestellerprinzip im Fokus einer Neuorientierung in der Makler-Welt. Lesen Sie, wie das Bestellerprinzip den Maklerstand wieder neue Impulse geben kann.

Mietpreisbremse Merzhausen

  |   Peter Eppich
Ein Thumbnail zum Thema Mietpreisbremse Merzhausen

Seit einiger Zeit gilt die Mietpreisbremse in Merzhausen. Die Resonanzen sind sehr geteilter Meinung. Einige Informationen, was die Mietpreisbremse in Merzhausen bedeutet und wie der Zusammenhang zur Kappungsgrenze gesehen werden kann. Denn diese darf auch nicht ignoriert werden und kann manchen Immobilienbesitzer einiges an Geld kosten. Auch der Kündigungsschutz bei der Umwandlung von Mietwohnungen in Eigentumswohhnungen wurde verlängert.

EU Wohnimmobilienkreditrichtlinie: Der Anfang vom Irrsinn

  |   Peter Eppich
Ein Thumbnail zum Thema EU Wohnimmobilienkreditrichtlinie: Der Anfang vom Irrsinn

Besonders Privatverkäufer haben es jetzt schwer: Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie soll eine neue Immobilienblase, bzw. ganz konkret die Folgen für die Verbraucher abfedern. Doch Kreditinstitute legen die Richtlinie sehr eng aus und nur noch wenige sehr solvente Kunden bekommen einen Kredit zur Verfügung gestellt. Die bisher steigenden Preise auf dem Immobilienmarkt könnten daher in naher Zukunft sich negativ entwickeln. Eine politische Maßnahme mit vielen unangenehmen Nebenwirkungen.

Mietpreisbremse Stuttgart. Was ist zu beachten?

  |   Peter Eppich
Ein Thumbnail zum Thema Mietpreisbremse Stuttgart. Was ist zu beachten?

Seit einiger Zeit gilt die Mietpreisbremse in Stuttgart. Die Resonanzen sind sehr geteilter Meinung. Einige Informationen, was die Mietpreisbremse in Stuttgart bedeutet und wie der Zusammenhang zur Kappungsgrenze gesehen werden kann. Denn diese darf auch nicht ignoriert werden und kann manchen Immobilienbesitzer einiges an Geld kosten. Auch der Kündigungsschutz bei der Umwandlung von Mietwohnungen in Eigentumswohhnungen wurde verlängert.

Mietpreisbremse in Bad Krozingen? Was ist zu beachten?

  |   Peter Eppich
Ein Thumbnail zum Thema Mietpreisbremse in Bad Krozingen? Was ist zu beachten?

Seit einiger Zeit gilt die Mietpreisbremse in Bad Krozingen. Die Resonanzen sind sehr geteilter Meinung. Einige Informationen, was die Mietpreisbremse in Bad Krozingenbedeutet und wie der Zusammenhang zur Kappungsgrenze gesehen werden kann. Denn diese darf auch nicht ignoriert werden und kann manchen Immobilienbesitzer einiges an Geld kosten. Auch der Kündigungsschutz bei der Umwandlung von Mietwohnungen in Eigentumswohhnungen wurde verlängert.

Mietpreisbremse in Freiburg? Was beachten?

  |   Peter Eppich
Ein Thumbnail zum Thema Mietpreisbremse in Freiburg? Was beachten?

Seit einiger Zeit gilt die Mietpreisbremse in Freiburg. Die Resonanzen sind sehr geteilter Meinung. Einige Informationen, was die Mietpreisbremse in Freiburg bedeutet und wie der Zusammenhang zur Kappungsgrenze gesehen werden kann. Denn diese darf auch nicht ignoriert werden und kann manchen Immobilienbesitzer einiges an Geld kosten. Auch der Kündigungsschutz bei der Umwandlung von Mietwohnungen in Eigentumswohhnungen wurde verlängert.

Maler: Die Renovierung vor dem Verkauf!

  |   Peter Eppich
Ein Thumbnail zum Thema Maler: Die Renovierung vor dem Verkauf!

Der Profi weiß: die Renovierung vor dem Verkauf zahlt sich in jedem Fall aus. Denn nur die wenigsten Interessenten möchten sich bei einem Immobilienkauf auch gleichzeitig noch zusätzliche Arbeit einkaufen. Daher ist die vorherige Renovierung gerade bei dem Wunsch, den Maximalpreis zu erzielen, so wichtig.
Es gibt sogar Vergleichsportale für Malerdienstleistungen. Lesen Sie mehr!

Vergleich & Test: Sony 7sm2 („Mark 2“ 2015) vs. Canon EOS 6D (2013)

  |   Peter Eppich
Ein Thumbnail zum Thema Vergleich & Test: Sony 7sm2 („Mark 2“ 2015) vs. Canon EOS 6D (2013)

Dafür gibt es keine Top-Noten. Die brandneue Sony 7sm2 (7s Mark 2) schlägt sich gegen eine betagte Canon 6D nicht besonders gut. Die alte Canon hat gerade für die Astrofotografie Vorzüge, die die 3x so teure Sony-Kamera nicht wirklich nennenswert überbieten kann. Wir haben das Rauschen anhand mehrerer Testbilder getestet und verglichen. Der Vergleich zwischen der Sony 7sm2 und der Canon EOS 6D zeigt, dass die Canon durchaus noch mithalten kann und in Teilbereichen sogar die Nase vorn hat!

Immobilienbewertung oder Wertgutachten

  |   Peter Eppich
Ein Thumbnail zum Thema Immobilienbewertung oder Wertgutachten

Eine günstige Immobilienbewertung in Freiburg. Ein Wertgutachten oder eine Wertermittlung durch Sonnenland – Ihrem Immobilienmakler Freiburg, verhindert beim Verkauf einer Immobilie Geld unnötig zu verschenken und bietet Käufern Sicherheit, einen fairen Preis zu bezahlen.
Die Schnellbewertung für 49,- ist unsere beliebteste Bewertung.